Die Installation von Windows-Updates schlägt fehl und im Ereignisprotokoll erscheint der Fehler „Windows-Wartung konnte das Paket xxxx nicht in den Status Installiert(Installed) setzen“ (Quelle: Servicing, Event-ID: 4375)

In den meisten Fällen kann einfach dadurch behoben werden, den Inhalt des Ordners %WINDIR%\Softwaredistribution\WURedir zu löschen.

Hinweis:
Der Dienst „Windows Update“ (wuauserv) sollte vorher gestoppt und anschliessend wieder neu gestartet werden.